Katzenbetreuung

ZUHAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN ... FÜR UNSERE SAMTPFOTEN!

 

Katzen sind Familienmitglieder. Sie brauchen Streicheleinheiten, Spielmomente, tägliche Aufmerksamkeit oder einfach die Gewissheit, dass sie ihre Menschen bei sich haben. Bei einem Ferienaufenthalt stellt sich die Frage, wer sich am besten um die Katze kümmert. Man möchte seine Tiere in guten Händen wissen, damit man auch seine Ferien in vollen Zügen geniessen kann. Es gibt durchaus Katzen, die haben keine Probleme, in einem Ferienheim für Katzen (oder Tierheim) untergebracht zu werden. Jedoch sind dies Einzeltiere. Die meisten Katzen fühlen sich in ihrem gewohnten Umfeld am wohlsten. Auch wenn die Bezugsperson nicht anwesend ist, haben sie ihr Revier, ihre Gerüche und ihre gewohnten Plätzchen. Sehr viel Stress kann den Miezen dadurch erspart werden.

 

Als Katzensitterin besuche ich die Katzen 1 - 2 mal am Tag, je nach Wunsch und Bedürfnis des Kunden oder der Katze. Ich stelle sicher, dass es dem Tier gut geht und kümmere mich liebevoll um die Samtpfoten. Als erfahrene Katzenhalterin und nach über 10 Jahren Zucht von Norwegischen Waldkatzen sowie diversen Weiterbildungen im Bereich Katze, kenne ich mich sehr gut mit den Tieren aus.

 

Es ist für mich eine Freude, die Katzen zu besuchen und mit ihnen Zeit zu verbringen.

Denn jede ist zwar eine Katze - aber niemals sind alle gleich. Das macht die Katze für mich zu einem so faszinierenden Wesen.

 

Neben der Betreuung der Katzen kümmere ich mich selbstverständlich auch um einen vollen Briefkasten und die Balkon- oder Wohnungspflanzen. Die Pflege von einem Garten würde mein Zeitmanagement sprengen und lehne ich deswegen ab. Es ist für mich  selbstverständlich, dass ich die Wohnung gepflegt halte und allfällige Hinterlassenschaften (Beutetiere oder Hairballs) direkt entferne und auch ohne zu zögern den Staubsauger in die Hand nehme um das Katzenstreu ausserhalb der Kistchen wegzumachen. So können Sie auch beruhigt nach den Ferien nach Hause kommen und alles gepflegt antreffen.

 


Melden Sie sich bei mir für eine frühzeitige Terminabsprache.

Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Katzenbetreuung.


An diesen Terminen im Jahr 2020 kann ich leider KEINE Katzenbetreuung annehmen:

 

13.-15. November 2020

 

Danke für das Verständnis.